VISARIGHT
VISARIGHT

Blaue Karte EU für Deutschland

Alles, was Sie über eine Blaue Karte EU für Deutschland wissen müssen.

Spezialisierte Anwälte
Blaue Karte EU
Erfahrenes Team
Transparente Preise

Was ist die Blaue Karte EU?

Voraussetzungen

Ein deutscher oder ausländischer, anerkannter Hochschulabschluss
Mit der Blauen Karte EU können hochqualifizierte Drittstaatsangehörige mit geeignete Qualifikation einen Aufenthaltstitel in Deutschland erhalten. Die Vorteile der Blauen Karte sind die schnelle Erteilung von Visa für Familienangehörigen und das Fehlen der Notwendigkeit, Sprachkenntnisse vor der Einreise nachzuweisen. Darüber hinaus erhalten Ehegatten der Inhaber einer Blauen Karte ein uneingeschränktes Recht, jede Art von Arbeit auszuüben. Nach 21 Monaten im Land besteht die Möglichkeit, eine unbefristete Aufenthaltserlaubnis zu erhalten.
Arbeitsvertrag oder verbindliches Stellenangebot in Deutschland
Die Stelle sollte dem persönlichen Bildungshintergrund entsprechen
Nachweis über das Mindestjahresgehalt

Familienzusammenführung

Deutschkenntnisse sind nicht erforderlich
Die nächsten Familienangehörigen (Ehepartner / Kinder) haben innerhalb von 6 Monaten nach Ankunft des Inhabers der Blauen Karte das Recht, besonders schnell nach Deutschland einzureisen.
Bei einer Zusammenführung nach 6 Monaten dauert das Verfahren zur Erlangung eines nationalen Visums wesentlich länger

Anmerkungen

1. Falls der Antragsteller bereits in der EU wohnt, muss er sich an die Ausländerbehörde wenden.
2. Falls der Antragsteller außerhalb der EU wohnt, erfolgt die Einreise unter einem nationalen Visum der Kategorie "D", welches bei der zuständigen deutschen Vertretung im Herkunftsland beantragt wird.
3. Falls sich der Antragsteller mit einem Schengen-Visum oder visafrei in einem EU-Mitgliedsstaat aufhält, wird nur in Ausnahmefällen eine Blaue Karte ausgestellt, und das Land muss vorerst verlassen werden.
4. Für Staatsbürger einiger Länder existiert eine Ausnahme. Hier ist es notwendig, innerhalb von drei Monaten nach Einreise bei der zuständigen Ausländerbehörde die Blaue Karte zu beantragen.
5. Falls der Antragsteller die Blaue Karte eines anderen EU-Mitgliedstaates bereits länger als 18 Monate besitzt, wird der Antrag in Deutschland innerhalb eines Monats nach Einreise gestellt.
Classic
Premium
Premium+
SCHNELL & EFFEKTIV
DER BESTSELLER
✔ Berechtigungsprüfung

✔ Digitaler Visa-Workflow

✔ Termin-Service

✔ Geld-zurück-Garantie
✔ Berechtigungsprüfung

✔ Visa Komplett-Service

✔ Termin-Service

✔ Geld-zurück-Garantie

✔ Expertenprüfung

✔ Persönlicher Support
✔ Berechtigungsprüfung

✔ Visa Komplett-Service

✔ Termin-Service

✔ Geld-zurück-Garantie

✔ Expertenprüfung

✔ Persönlicher Support

✔ Aufenthaltserlaubnis

✔ Wohnsitzregistrierung
99,00 €
399,00 €
599,00 €

Unkompliziert, keine versteckten Kosten

inkl. MwSt.
inkl. MwSt.
inkl. MwSt.
SORGLOS PAKET
Häufig gestellte Fragen (FAQ)
Wie lange ist die Blaue Karte gültig?
Die Blaue Karte wird zunächst befristet auf maximal vier Jahre ausgestellt. Beträgt die Dauer des Arbeitsvertrages weniger als vier Jahre, wird die Blaue Karte für die Dauer des Arbeitsvertrages zuzüglich dreier Monate ausgestellt. Eine Verlängerung ist möglich.
Gewährt die Blaue Karte Freizügigkeit innerhalb der EU?
Ja, bis zu 90 von 180 Tagen können in anderen EU-Ländern verbracht werden.
Kann der Inhaber der Blauen Karte Deutschland für längere Zeit verlassen?
Der Inhaber der Blauen Karte hat das Recht, Deutschland und die EU für bis zu 12 Monate zu verlassen, ohne dabei die Aufenthaltserlaubnis zu verlieren.
Gibt es eine Arbeitgeberbindung?
In den ersten zwei Jahren besteht eine Bindung an den Arbeitgeber. Das bedeutet, dass der Inhaber der Blauen Karte bei einem angestrebten Stellenwechsel die gesonderte Erlaubnis der Ausländerbehörde zum Arbeitgeberwechsel einholen muss.
Gibt es ein Mindestgehalt?
Das Mindesteinkommen eines Inhabers der Blauen Karte beträgt 53.600 Euro Brutto / pro Jahr (bei Mangelberufen reduziert sich diese Grenze auf 41.808 Euro). In bestimmten Fällen können darüber hinaus Zuschüsse (z.B. Weihnachtsgeld) auf das Jahresgehalt angerechnet werden. Die Höhe des Nettolohns kann mithilfe eines Online-Rechners überprüft werden.
Welche Berufe gelten als Mangelberufe?
Es handelt sich um die Gruppen 21, 25 und 221 der Internationalen Klassifikation der Berufe (ISCO). Die komplette Liste ist hier zu finden.
Benötigt der Antragsteller eine Krankenversicherung?
Ja, für die ersten Wochen des Aufenthaltes in Deutschland muss ein Krankenversicherungsschutz nachgewiesen werden (vorausgesetzt, später wird eine langfristige Krankenversicherung in Deutschland abgeschlossen oder diese besteht bereits). Eine Krankenversicherung für die ersten Wochen des Aufenthaltes in Deutschland kann vergünstigt über VISARIGHT abgeschlossen werden.
Warum VISARIGHT?
  • Deutsche Fachanwälte
  • Erfahrenes Team mit langjähriger Visa-Expertise
  • Kostenloser Eligibility-Check
  • Verfahrensbeschleunigung durch Automatisierung
  • Geld-zurück-Garantie
  • Noch mehr Gründe: Über uns
Australien, Israel, Japan, Kanada, Süd Korea, Neuseeland und USA
- bei Fachkräften aus den Bereichen Naturwissenschaft, Mathematik, Informatik, Ingenieurwesen, Ärzte und anderer Mangelberufe beträgt das Mindestjahresgehalt 41.808 Euro
- für andere Berufe gilt ein Mindestjahresgehalt von 53 600 Euro
Blaue Karte EU
Bitte füllen Sie das folgende Antragsformular aus:
Haben Sie bereits einen unterschriebenen Arbeitsvertrag mit einem deutschen Arbeitgeber?
Arbeitsvertrag:
Lebenslauf:
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Blaue Karte EU
Bitte füllen Sie das folgende Antragsformular aus:
Haben Sie bereits einen unterschriebenen Arbeitsvertrag mit einem deutschen Arbeitgeber?
Arbeitsvertrag:
Lebenslauf:
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.
Blaue Karte EU
Bitte füllen Sie das folgende Antragsformular aus:
Haben Sie bereits einen unterschriebenen Arbeitsvertrag mit einem deutschen Arbeitgeber?
Arbeitsvertrag:
Lebenslauf:
Indem Sie fortfahren, erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden.